Zum Hauptinhalt springen
Entzerren Sie Besucherströme

Besucherlenkung

Eine wirksame Besucherlenkung entzerrt die Besucherströme von touristischen Hotspots

Eine hohe Verkehrsbelastung, volle Parkplätze, hochfrequentierte Einrichtungen auf der einen Seite – auf der anderen Seite beschauliche, ruhige Plätze und Sehenswürdigkeiten mit ausreichenden Kapazitäten: Dieses Spannungsfeld kennen viele touristische Destinationen. Dabei geht es schon lange nicht mehr nur um die Auswirkungen von „Overtourism“ auf die Gäste. Mehr und mehr rücken auch die damit verbundenen negativen Folgen auf die Lebensqualität der Einheimischen in den Fokus.

Gezielte und DMO-weit einheitliche Maßnahmen zur Besucherlenkung helfen, Besucherströme zu entzerren, touristische Hotspots zu den hochfrequentierten Zeiten zu entlasten und die, in jeder Destination vorhandenen, „versteckten Perlen“ aufzuwerten.

Eine gute Balance zwischen Angebot und Nachfrage, gepaart mit passgenauen Informationen zu Auslastung und Kapazitäten für Gäste vor der Anreise und während des Aufenthalts, gehören zu den Leistungen, die eine Destination im Rahmen einer professionellen Besuchersteuerung anzubieten hat.

Schon bevor Spannungen zwischen Besuchern und Einheimischen entstehen, kann frühzeitiges und gezieltes Eingreifen der Tourismus- und Kommunalverantwortlichen die Lage deutlich entspannen.

Scanner scannt QR-Code vom Handy
Frau zeigt einem Kind ein Bild an der Wand
Drehkreuze

IRS Consult unterstützt Sie, diesen Wandel erfolgreich einzuleiten und umzusetzen

Wir beginnen mit einer gemeinsamen Bedarfsanalyse an Besucherlenkung in Ihrem Ort oder Ihrer DMO:

  • Welche Ihrer Standorte/Einrichtungen haben zu welchen Tages- / Wochenzeiten extrem hohe Besucherfrequenzen?
  • Welche POIs haben zu welchen Zeiten noch freie Kapazitäten?
  • Wann ergeben sich an Knotenpunkten und Engstellen sehr hohe Verkehrsbelastungen und rund um Top-POIs für die Bewohner lästiger und teils gefährlicher Parksuchverkehr?

Diese und weitere Fragen analysieren wir gemeinsam mit Ihnen. Um ein vollständiges Bild zu erhalten, betrachten wir Ihr gesamtes touristisches Leistungsangebot mit seiner Infrastruktur.

Aus den gewonnenen Erkenntnissen erarbeiten wir ein ganzheitliches Konzept mit konkreten Vorschlägen zu den relevanten Themenbereichen. Bei Bedarf greifen wir auf ein Netzwerk von auf Besucherlenkung spezialisierten, renommierten Agenturen, Lösungsanbietern und Systemdienstleistern zurück.

Lenkung des Verkehrs durch situativ angepasste Wegeführung, Parkraum-Management, Anreise und Mobilität vor Ort mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Radfahrwege zählen zu den entscheidenden Stellschrauben für eine funktionierende Verkehrsinfrastruktur. An ihnen lässt sich drehen, um den Besuchern eine möglichst entspannte Anreise zu ermöglichen und Engpässe im Verkehr vor Ort zu reduzieren.

IRS Consult nutzt diese Möglichkeiten, um mit Ihnen ein wirkungsvolles Bündel an Maßnahmen zu konzipieren. Je mehr Gäste in Spitzenzeiten auf alternative Routen, Ziele oder Verkehrsmittel gelenkt werden können, umso stärker entspannt sich die Lage an den Hotspots und bringt kleinere Anbieter mit ins Spiel. Das nutzt Besuchern, Anwohnern und Ihren touristischen Leistungsanbietern zugleich.

Eine intakte und funktionierende touristische Infrastruktur vor Ort regt an, verschiedene Angebote zu nutzen. Dabei geht es aber nicht ausschließlich um die Vermarktung der meist ohnehin schon bekannten touristischen Hotspots. Abwechslung und Diversifizierung sind wichtig, um die Besucherströme besser in der Destination zu verteilen. Eine Mischung kleiner und großer Einrichtungen aus dem Sport-, Kultur-, oder Unterhaltungs­bereich, zusammen mit attraktiven gastronomischen Angeboten lädt ein, länger zu bleiben.

Zeigen Sie Ihren Gästen, dass abwechslungsreiche, spannende Erlebnisse nicht nur in den bekannten Sehenswürdigkeiten garantiert sind. Oftmals liegt im Kleinen und weniger Bekannten der besondere Reiz einer Destination.

Lassen Sie uns reden: Wir finden gemeinsam Lösungen für sinnvolle Verknüpfungen für eine attraktive Angebotspalette.

Garantierter Zutritt mit Gästekarte, Fastlane-Zugang, kontingentierte Zugangsbeschränkung, Zeitfensterbuchung, Dynamic Pricing, u.v.m.

All dies sind Instrumente für ein modernes Besuchermanagement. Geschickt kombiniert und eingesetzt können sie für eine gleichmäßigere Auslastung in den einzelnen Einrichtungen und für eine ausgeglichenere Gästeverteilung in der Destination sorgen. IRS Consult zeigt Ihnen Wege, wie Sie das Besucheraufkommen in Ihrer Destination durch effektive Kontroll- und Beschränkungsinstrumente besser steuern können.

Hiermit entscheidet sich der Erfolg Ihrer Maßnahmen. Denn nur wenn Ihre Gäste schon im Vorfeld lohnende Alternativen kennen und über eventuelle Engpässe an den Hotspots informiert sind, können sie ihre Pläne entsprechend anpassen.

IRS Consult unterstützt Sie bei der Erstellung von Kommunikations- und Marketingmaßnahmen sowie bei der Konzeption eines auf Ihre Bedürfnisse angepassten Informationssystems für Ihre Gäste.

Gemeinsam mit Ihnen beantworten wir Fragen, wie z. B.

  • Welche Informationen helfen Besuchern bei der Planung ihres Aufenthaltes?
  • Wie lassen sich Besucher am Besten für weniger bekannte Ziele begeistern?

Damit können Sie Ihren Gästen die Vorbereitung erleichtern und die Lage vor Ort entzerren. Gleichzeitig schaffen Sie damit eine klassische „Win-win-Situation“ für alle Beteiligten.

Mit diesem Themenfeld kommt die Digitalisierung ins Spiel. Und damit auch die langjährige Expertise von IRS Consult auf diesem Gebiet. Wir beraten Sie umfassend, wie Sie digitale Systeme einsetzen und intelligent miteinander vernetzen können. So entsteht eine multifunktionale Plattform entsteht, die Ihre aktuellen Anforderungen abdeckt und die flexibel genug ist, auch zukünftige Entwicklungen abzubilden:

  • Digitale Gästeführung: Schnell, unkompliziert in der Anwendung und flexibel anpassbar in Funktions- und Informationsumfang: Dies sind nur einige der Vorteile, die eine Kombination aus digitaler Gästekarte, Kunden-Informationsplattform und möglicher Sensortechnologien bringt. IRS Consult hilft Ihnen bei der Zusammenstellung von Informationen, Funktionen und Anwendungen, die genau auf die Bedürfnisse Ihrer Gäste angepasst sind. Damit nicht genug: IRS Consult berät Sie auch dabei, wie Sie Ihre Gäste zum Einsatz der neuen Technik motivieren und befähigen.
     
  • Integrierte Plattformen: Schnittstellen zu anderen Programmen und Systemen sowie die Verknüpfung von Software- und Hardwarekomponenten lassen integrierte Plattformen entstehen, die viele neue Anwendungen verfügbar machen. Digitale Gästekarten werden damit z. B. zum ÖPNV-Ticket oder öffnen Schranken und Drehkreuze. IRS Consult unterstützt Sie bei der Ausarbeitung eines individuellen touristischen Konzepts, um Information und systemische Plattformen miteinander zu verknüpfen und dem Gast entlang der gesamten Customer Journey zur Verfügung zu stellen.
Ihr Ansprechpartner

Sebastian Erb

Teamleiter Consulting Touristik

Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Erb

Teamleiter Consulting Touristik